Print Friendly and PDF

Herbst Immersion Serie im Planetyoga

Fliegen, Befreien, Einmitten.

Wir beginnen in jeder Immersion mit erdender Stabilisierung und tiefen Öffnungen des Körpers und schaffen so Kontakt mit dem körperlichen Dasein (2h). Die Körperpraxis wird mit einem Savasana abgeschlossen (10min). Dann tauchen wir sukzessive tiefer ein in die Welt des Atem und des Geistes, mittels einfacher und entspannender Atem- und Meditationsübungen im Liegen und Sitzen (40min). Ganz zum Schluss lassen wir uns in eine geführte Schlussentspannung (Yoga Nidra) sinken, die unser ganzes Körper-Geist-System vollständig regeneriert (15min).

Sonntag 25. Oktober: Lasse Deine Schwingen aus der Erde wachsen

Mit Füssen & Beinen und Händen & Armen suchen wir Erdung und Raum, spannen den Körper auf wie ein Vogel und befreien uns von der Schwerkraft. Im Fokus stehen Krieger, Steh- und Balance-Positionen (Füsse, Beine, Beckenboden und Bauch) zur Erdung und armgestützte, expandierende Positionen (Wirbelsäule, Hände, Arme und Schulterblätter), um Raum zu schaffen. Das Feuer beruhigen wir mit Wechselatmung (Nadi Shodhan), Bienensummen (Bhramari) und einer längeren Schlussentspannung (Yoga Nidra).

Sonntag 22. November: Befreie Dein Herz und Deinen Atem

Mit dem Einsatz von Bandhas und Erdung schaffen wir durch tiefe Dehnungen in Drehpositionen und Rückbeugen Raum im Oberkörper und im Herzen und öffnen die Rippen und das Zwerchfell für den Atem. Mittels sanfter Yoga-Atmung (Ujjayi Pramayam) harmonisieren wir die Energien im Körper im Liegen oder Sitzen und schliessen mit einer Herzraum-Meditation (Hridayakash Dharana).

Sonntag 20. Dezember: Finde Deine Mitte

Wir suchen über Vor-, Rück- und seitliche Beugungen im Stehen und Sitzen die Mitte. Asymmetrische Positionen schaffen Ausgleich zwischen Sonnen- und Mondseite des Körpers. Wir pendeln vorne, hinten, rechts und links ein und bringen damit Ruhe in den Atem und den Geist. Zum Schluss der Körperübungen mitten wir durch einfache Umkehrstellungen (Schulterstand, Kopfstand mit Vorstufen und Varianten) oben und unten ein. Und wenn wir ganz in der Mitte angekommen sind, dann beruhigen wir unser Nervensystem mit liegenden Atemübungen und berühren unser Herz mit gemeinsamem Chanting (einfache Mantra-Texte werden abgegeben).

Kosten: 75 CHF pro Immersion, alle 3 Immersions für 180 CHF

Anmeldung: info@planetyoga.ch

Mindestteilnehmer Anzahl 10, maximal 18 Teilnehmer

Anmeldungen sind verbindlich. Bis zu 48h vorher kann die Anmeldung kostenlos storniert werden.