Print Friendly and PDF

LifeLog

LifeLog Januar 2015 – Der optimierte Mensch

Und immer locken Skype, Facebook & Co, und immer muss ich standhaft bleiben. Dafür belohne ich mich mit einem Rendezvous mit jemand sehr wichtigem.

Zürich, 14.1.2015

Die Internet-Revolution hat uns sprichwörtlich mit der Welt verbunden und uns ungeahnte Möglichkeiten eröffnet unser Leben zu optimieren. Nun droht sie uns immer mehr zu beherrschen und dringt bis in die letzte Ritze des Lebens vor. Misst Schritte, zählt Kalorien und Freunde. Nur, gelingt es uns vor lauter Optimierung noch zur Ruhe zu kommen und Zeit für uns selber zu finden?

Lesen Sie den ganzen LifeLog hier PDF_LifeLog_Inhouseyoga_#1_2015

 

LifeLog August 2014 – Mein körperliches Lehrstück

Wie ich lernen muss demütig zu sein und ein körperlicher „Störfall“ zum „Glücksfall“ wird. Ein Erfahrungsbericht.

Zürich, 20.8.2014

Seit Monaten mühe ich mich als Teilnehmer durch die Yoga Asana Klassen, immer mit einem Gefühl der Enge und Verkrampfung in meiner rechten Hüfte. Mein Ego möchte tiefe Körperpositionen und eine Yogaklasse ohne Einschränkungen. Und mein Herz wünscht sich so sehr eine offene rechte Hüfte. Nur: Die Realität ist eine andere und meine rechte Hüfte macht was sie will. Wie sich aber herausgestellt hat, hat sich genau dieser „Störfall“ zu meinem „Glücksfall“ entwickelt.
Als ich noch als Berater und Banker gearbeitet habe …

Lesen Sie den ganzen LifeLog hier PDF_LifeLog_Inhouseyoga_#2_2014